02204/482880 info@kanzlei-kemp.de

Ich bearbeite bevorzugt nachfolgende Rechtsgebiete (hier mit einzelnen Stichworten dazu):

Arbeitsrecht

  • Abfindung (steuerliche Folgen, Optimierung)
  • Abmahnung
  • Anstellungsvertrag für Geschäftsführer/leitende Angestellte
  • Arbeitsvertrag
  • Arbeitszeit
  • Aufhebungsvertrag
  • befristetes Arbeitsverhältnis
  • Kündigung (Änderungskündigung, Verdachtskündigung)
  • Kündigungsschutzklage
  • Lohn, Gehalt
  • Urlaub, Urlaubsgeld, Urlaubsabgeltung
  • Zeugnis – einfaches, qualifiziertes

Erbrecht

  • Erbe (Erbfolge, Erbausschlagung)
  • Testament und Vermächtnis
  • Pflichtteil
  • Erbvertrag
  • Auskunftsansprüche

Familienrecht

  • Ehescheidung (Versorgungsausgleich, Zugewinn, Ehevertrag) 
  • Unterhalt (Trennungsunterhalt, Kindes-, Ehegatten- und Elternunterhalt)
  • Sorgerecht, Umgangsrecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht
  • Ehewohnung, Hausrat, Gewaltschutz
  • Betreuungsrecht
  • Vorsorgevollmacht

Medizinrecht

  • Allgemeines Haftungsrecht  (Durchsetzung von Schmerzensgeld und Schadenersatzansprüchen für Körperschäden u.a. wegen eines Autounfalls, eines Fahrradunfalls, eines anderen Unfalls, eines Hundebisses, eines Reitunfalls, eines Brandes oder etwa einer Körperverletzung)
  • Arztstrafrecht  (etwa Verdacht auf Abrechnungsbetrug, Korruption, fahrlässige Körperverletzung,  fahrlässige Tötung) 
  • Vertragsarztrecht (Richtgrößen- und Wirtschaftlichkeitsprüfungen, Regelleistungsvolumia, QZV, extrabudgetäre Leistungen, EBM, HVV)

Verkehrsrecht

  • Abschleppkosten
  • Alkohol am Steuer,
    Fahren unter Alkohol
  • Anhörung, Verhör
  • Anmeldegebühren, Abmeldegebühren
  • BAK – Blutalkoholkonzentration
  • Berauschende Mittel, Drogen
  • Beschuldigter, Beschuldigtenvernehmung
  • Bußgeld, Bußgeldbescheid
  • Eingriff in den Straßenverkehr
  • Entfernen vom Unfallort
  • Entzug der Fahrerlaubnis
  • Ersatzfahrzeug, Mietwagen
  • Erwerbsschaden
  • Führerscheinverlust
  • Geschwindigkeitsüberschreitung
  • Gutachten
  • Haftpflichtversicherung
  • Kaskoversicherung
  • LKW
  • Nötigung im Straßenverkehr
  • Nutzungsausfall, Nutzungsausfallsschaden
  • Ordnungswidrigkeiten
  • Personenschaden
  • Polizei
  • Probezeit
  • Promille
  • Punkt, Flensburg
  • Rechtsschutzversicherung
  • Reparatur, Werkstatt
  • Reparaturkosten
  • Rotlichtverstoß
  • Sachverständiger
  • Schadensersatz, Schadensersatzrecht
  • Schleudertrauma
  • Schmerzensgeld
  • Staatsanwaltschaft
  • Strafzettel
  • Straßenverkehrsgefährdung
  • Totalschaden
  • Unfallflucht
  • Verkehrsstrafrecht
  • Verkehrsunfall, Verkehrsunfallrecht
  • Vernehmung
  • Wertminderung
  • Zu dichtes Auffahren
  • Zu schnell gefahren

Vertragsrecht

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Anstellungsvertrag
  • Arbeitsvertrag, Dienstvertrag
  • Beratervertrag, Beratungsvertrag
  • Geheimhaltungsvereinbarung, GHV
  • Geschäftsführer
  • Kaufvertrag, Werkvertrag
  • Letter of Intent
  • Softwarevertrag
  • Unternehmenskauf, Unternehmensverkauf, Unternehmensnachfolge
  • Vertragshändlervertrag
  • Werklieferungsvertrag

Wirtschaftsrecht

  • Abmahnung
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
  • Forderungsbeitreibung, Forderungseinzug
  • Geheimhaltungsvereinbarung (GHV)
  • Geschäftsführer
  • Geschäftsführeranstellungsvertrag
  • Gesellschafter
  • Gesellschaftsrecht
  • Gewährleistung, Haftung
  • Inkasso
  • (strafbewehrte) Unterlassungserklärung
  • Unternehmenskauf, Unternehmensverkauf
  • Vertragsgestaltung

 

Für besonders umfangreiche mietrechtliche Angelegenheiten besteht eine Zusammenarbeit mit einer hierauf spezialisierten Anwaltskanzlei in Köln.

Zusätzlich erfolgt auch  eine

 

Allgemeine Rechtsberatung

  • Allgemeines und Besonderes Zivilrecht
  • Arbeitsrecht
  • Erb- und Familienrecht (Patientenverfügung, Erstellung und Anfechtung von Testamenten und Verfügungen, Optimierung und Regelung des Nachlasses, Nachfolgeplanung, Übertragung und Veräußerung von Immobilienbesitz)
  • Forderungsausfälle, Forderungsmanagement, Inkasso (Absicherung von Forderungen im Vorfeld, Beitreibung von Forderungen, Einleitung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen gegen Schuldner)
  • Medizinrecht (Akteneinsicht, Beratung bei Verdacht auf fehlerhafte Behandlung)
  • Strafrecht (Vertretung vor Gericht und gegenüber Staatsanwaltschaft und Polizei)
  • Verkehrs-, Verkehrsunfall und Schadensersatzrecht (Anwalt, Geltendmachung von Unfallschäden, Korrespondenz mit Versicherungen, Behörden, Beauftragung von Gutachtern und Sachverständigen)